Donnerstag, 23. Juni 2011

Magaths neue Co-Trainer



„Grafidschi“ ist mittlerweile nicht mehr bei den Wölfen, aber auch der 
„Hügel des Leidens“ ist Vergangenheit. Denn Felix Magath setzt auf 
ein innovatives Trainingskonzept:


 
 
Das neue Co-Trainer-Tandem Bulle und Bär scheuchen die noch schneller 
über den Trainingsplatz als „Quälix“. Deswegen hat der Trainerfuchs auch ein
bisschen Zeit, sich mit anderen Anlageprofis beim Börsenspiel – mit Preisen im 
Gesamtwert von über 50.000 Euro – von Eniteo.de zu messen.

Mehr Informationen: eniteo.de/anlageprofi
 
 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...