Dienstag, 21. Juni 2011

Nuby - mikrowellen geeignete Schale mit Besteck & Gewinnspiel





Ich hatte ja bereits über zwei Produkte von Nuby berichtet.




Unsere Tochter möchte mittlerweile gerne selbständig essen.
Allerdings müssen wir unsere Tochter immer zum Essen animieren.
Kinder lieben bunte Farben und mit dem farbenfrohen Essgeschirr von
Nuby macht das essen kleinen Kindern direkt noch viel mehr Spass.





Produktdetails

Wir von Nûby haben eine Auswahl an Trink- und Esslernprodukten entwickelt, 
die es Eltern und Kindern einfacher macht, diese Phase mit Spaß zu bewältigen. 
Unsere Produkte sind auf die Entwicklung ihres Kindes abgestimmt und helfen ihm dabei, 
allein essen zu lernen. Sie sind funktionell und einfach in der Handhabung. Die bunte 
Auswahl an Farben und Aufdrucken bringen zusätzlichen Spaß beim Essen.
(Quelle: Nuby.com)




Als ich das Essgeschirr auspacken wollte, konnte meine
Tochter es gar nicht erwarten das Geschirr ausführlich zu
begutachten und direkt damit zu spielen.


Unterseite

Die Schale steht stabil und kippt nicht leicht um.
Der Unterboden ist, wie die gesamte Schale, aus Plastik.
Meiner Meinung nach wäre es beim Essen hilfreich, wenn
der Unterboden gummiert wäre, damit ein wegrutschen der
Schale vermieden werden kann.



Zum Essbesteck ist zu sagen, dass es sehr gut in kleine
Kinderhände passt. Durch die leicht gebogene Form,
können schon kleiner Kinder sehr schön den Mund treffen.
Durch den Erfolg macht es Kindern Spass mit dem
Löffel eigenständig zu essen.

Mit der Gabel ist es allerdings nicht möglich etwas "aufzuspießen".
Es ist zwar sehr sicher Kleinkinder damit essen zu lassen,
aber als Gabel ist sie nicht nutzbar. Meine Tochter liebt sie
trotz allem sehr und spielt auch gerne damit. Normale Gabeln
kann man seinem Kind zum spielen ja nicht geben.



Unsere Tochter durfte am selben Tag direkt mit der neuen Gabel
essen. Wie man sieht, war sie sehr konzentriert bei der Sache.

Auf dem Bild erkennt man auch wunderbar, dass das Besteck sehr gut
in der Hand liegt. Allerdings sollte man keine Karotten, oder
Tomatensoße damit füttern, da das Besteck am gummierten
Griff die Frabe annimmt. Wir haben nun leichte Tomatenflecken auf
dem Griff. Die Schale selbst ist sehr unempfindlich.

 Wir haben das gesamte Essgeschirr schon mehrfach in der
Spülmaschine gereinigt.



Fazit

Unsere Tochter isst sehr gerne mit ihrem neuen Essgeschirr.
Sie liebt es ebenso ihre Puppen damit zu füttern und das bunte
Design macht auch das Essen interessanter. Ausserdem
kann man durch den Deckel Essen entweder im Kühlschrank,
aufbewahren, oder man hat die Möglichkeit etwas in der
Mikrowelle zu erwärmen. Zudem ist das Geschirr
für die Spülmaschine geeignet. Das Einzige was unserer
Meinung nach verbesserungsfähig wäre, ist das einige
Lebensmittel dauerhaft Verfärbungen an den gummierten
Essbestecken hinterlassen können. Ausserdem ist die
Gabel nicht richtig als solche nutzbar.

Wir würden das Essgeschirr von Nuby für kleine
selbständige Esser trotzdem empfehlen, da die
Vorteile auf jeden Fall überwiegen.



Gewinnspiel

Nun möchte ich Euch auch die Möglichkeit geben, dieses
Essgeschirr zu Hause einmal selbst auszuprobieren.

Die Teilnahme ist ganz einfach. Ihr müsst dazu nicht zwingend Verfolger 
meiner Seite sein. Über Verfolgung würde ich mich jedoch sehr freuen.
Ich würde mich auch freuen, wenn Ihr das Gewinnspiel auf Facebook, etc. teilt!

Beantwortet mir einfach folgende Frage und hinterlasst
zusätzlich zu Eurem Kommentar Eure E-Mail, damit Ihr
im Gewinnfall benachrichtigt werden könnt.

Erzählt mir von einem (lustigen) Erlebnis mit Eurem Kind,
oder als Ihr selbst ein Kind wart.
(und schon seit Ihr im Lostopf)

Das Gewinnspiel endet am 27.06. um 13.33 Uhr

Der Gewinner wird mit der Fruit Machine ermittelt!

Ich wünsche Euch nun viel Glück!





(Bildrechte: Das Meinungsportal)

Kommentare:

  1. Wow, das ist aber ein schönes Set! ;)

    Letztes Wochenende im Zoo hat mein 1-jähriger Sohn versucht ein Wildschwein anzuschieben, was echt lustig aussah!
    (Zu Hause schiebt er auch immer unsere Umzugskartons durch die Gegend.)

    Liebe Grüße
    Ja Ni Ka
    Janika@ist-einmalig.de

    AntwortenLöschen
  2. Hi finde das Geschirr echt süß...ich habe zwar kein eigenes Kind aber ich hab ne freundin die eine kleine Tochter hat und einen Freund mit kleinem Neffen.

    Eine lusstige Geschichte mir fällt blos ein das meine Eltern erzählt haben das ich immer aus dem Hochstul geklettert bin und immer nie im Kinderwagen fahrn wollte sondern immer Laufen.

    Ich hab auch im Facebook geteilt: http://www.facebook.com/MimiMutzel/posts/128499617233178

    LG
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. ach ja meine mail

    alis40raeuber[at]googlemail[punkt]com

    AntwortenLöschen
  4. hi
    als wir mal im zoo waren ist so ca 1 jahr her wollte ich ein wildschwein zwichen augen und nase streichel und was ist mir tollpatsch passiert ???
    das wildschwein schaute auf einmal nach oben und ich hatte meinen finger in seinen nasenloch drin das hättest du mal sehen müssen ich bin knall rot geworden meine jungs und mann haben sich sowas von weg gelacht lg stefanie

    AntwortenLöschen
  5. ach die emailaddy stefanie-mauer@web.de
    das muss doch ein glückstag sein da hat sohnemann geburtstag
    meine jungs sind zwar aus den alter raus aber mein patenkind würde sich bestimmt drüber freuen
    tolle aktion danke

    AntwortenLöschen
  6. Mein Sohn lief neulichs mit den Augen zu und den Händen nach vorn, aus der Küche zu meiner Bekannten und zurück. Ohne das er irgenwo dagegen gestoßen wär.Es sah so komisch aus - das wir uns das Lachen nicht verkneifen konnten. Außerdem trägt er öfters seine Kuscheltiere im Mund herum. Ein richtiger Kaspar.
    drapegon@gmx.de

    AntwortenLöschen
  7. hallo!
    Das ist genau das Set welches ich mir unbedingt für meinen Sohn wünsche!!! ich finde das sooooo toll!

    Zu meinem witzigsten Erlebnis:
    Meine Tante hat mir erzählt, dass ich damals unbedingt vorm Mittagessen noch ein Joghurt wollte und sie hat mir keines gegeben und mir versprochen, wenn ich brav aufesse, dann dürfe ich am Nachmittag eines haben.
    Da ich ja so ein Sturkopf war (oder auch manchmal noch bin =)
    wollte ich sie dann erpressen:
    wenn i ez koa ogogg giag, donn nimm i da an einhard weg...
    (Ja ich wollte ihr Ihren Mann wegnehmen...)
    Da haben natürlich alle Anwesenden lachen müssen!

    Ich wünschen einen schönen Tag!

    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  8. meine E-mail-Adresse wieder mal vergessen:
    tanja_hinterholzer@gmx.at

    AntwortenLöschen
  9. Mein lustigstes Erlebins in meiner Kindheit war, das meine Mama den einen Morgen etwas zu spät aufgestanden war und wir Stress hatten pünktlich in den Kindergarten zu kommen, meine Mama fragte mich, ob es ok sei wenn ich erst im Kindergarten früstücken würde, was ich bejahte. Kaum auf dem Rad angeschnallt und losgefahren fing ich aus Leibeskräften an zu schreien " Ich verhungere! Meine Mama gibt mir nichts zu essen!" dieses Theater machteich bis zum Kindergarten, der gute 10 min. wit weg war. Ich hatte einen heidenspaß und meiner Ma war´s total peinlich :D

    liebe Grüße
    ANita

    grafixgirl420 (at) hotmail.com

    AntwortenLöschen
  10. Was ich besonders lustig bei meiner großen Tochter fand: Sie saß im Wohnzimmer und hat die Tüte Flips gefunden (sie muss gerade zwei geworden sein und konnte noch nicht wirklich sprechen) und saß da und aß. Als wir sie entdeckten und fragten, was sie da macht, hat sie gesagt: "Keks" und hat sich gefreut! Das war so süß!!! :-)
    LG, Melli
    Melli2402[AT]ymail.com

    AntwortenLöschen
  11. Das wäre was für meinen Sohn!

    Zu unseren lustigen Aktionen gehören seine "Lachanfälle" wenn wir mit ihm "schimpfen".
    Er weiß genau wie er Mama und Papa um den Finger wickeln kann.

    (christoph_geisler@gmx.at)

    AntwortenLöschen
  12. Nicole M. (locke1de@aol.com)22. Juni 2011 um 15:50

    hm...soviel lustiges haben wir noch gar nicht erlebt mit dem spatz....außer das er einen heiden spass daran hat den schwanz unserer mietz als nucki ersatz zu benutzen...was ich natürlich immer versuche zu verhindern...aber die mietz läßt es sich gefallen.

    das essgeschirr wäre der hammer :-)
    locke1de@aol.com

    AntwortenLöschen
  13. Nicole M. (locke1de@aol.com)22. Juni 2011 um 15:52

    facebook geteilt

    http://www.facebook.com/nicole.mehling1/posts/162367773829742

    AntwortenLöschen
  14. ach wie süß ist doch deine kleine Maus ;) !
    Meine Nichte hat bald Geburtstag, dehalb mach ich auch gerne mit.
    Ein lustiges Erkebnis, an das wir heute noch gerne zurück denken war mit meinem jüngerem Sohnemann. Eines morgens, alles war noch ganz ruhig im Haus und er konnte gerade so einige Wörter/Sätze sprechen, hörte ich ihn aus seinem Zimmer rufen. Maaaama hab ausgeschlafen ;) ! Das war sooo süß !
    Mail: gafi1@t-online.de
    lg Gabi

    AntwortenLöschen
  15. so unsre kleine Geschichte

    Piaa damals 3 Jahre alt-- meinte doch immer wenn sie gefragt worden ist " was bekommt ihr denn einen Jungen oder ein Mädchen " -- Piaa meinte immer " wir bekommen in Baby " oder
    was ihr bei Freunden raus gerutsch ist,,, " Unser Mädchen wir ein Baby " wir haben so gelacht

    email : redlady3@freenet.de

    AntwortenLöschen
  16. Schönes Set, vor allem die fröhlichen Farben sind wirklich toll!
    Mir fällt folgendes ein: Meine Tochter war damals noch keine 2 Jahre alt. Ich habe einen Kuchen gebacken. In einem unbeobachteten Moment machte sie einen Küchenschrank auf und nahm sich die Kakaopackung heraus. Ich hab erst gesehen, was sie 'angestellt' hatte, als sie das Bett schon vollgeschmiert hatte. Und sie hatte ausgesehn ;-)

    email:
    captain-jens@gmx.de

    AntwortenLöschen
  17. Ich würde dieses tolle Set meinem jüngsten Enkel schenken!
    (angelika.prem@gmx.at)

    AntwortenLöschen
  18. Hallo

    Meine Tochter war es gewöhnt, bei Oma immer eine Serviette neben Ihrer Teller zu haben. Einmal hatte Oma es vergessen und sie stand auf und putze sich ihren Mund an der Gardine ab.Wir fragten sie dann warum sie das denn getan hätte und sie sagte: Oma hat die Serviette vergessen =)

    Mal sehen was Ihr kleiner Bruder so anstellt =)

    AntwortenLöschen
  19. Hallo,

    meine Tochter macht eigentlich andauernd lustige Sachen. Wobei sie heute krank ist (Schnupfen und Husten) war sie total gut drauf und sie hat uns (meinen Mann und mich) ganz schön auf Trapp gehalten. Sie hat vorhin zum Beispiel probiert sich die Unterhose über den Kopf zu ziehen, das sah echt absolut lustig aus.

    Das tolle Mikrowellen-Set von Nuby könnten wir echt gut gebrauchen, denn Saphira (14 Monate alt) fängt so langsam an selber essen zu wollen.

    Lesername: flauschi1984
    E-Mail: info@flauschis-world.de

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Meine Mailaddy lautet: die_jaegerin2003 [at] yahoo [punkt] de

    Mein Sohn singt wie der Superstar 2012 zu Lady Gaga, soo süß und lustig! Mit ausgedachtem Text natürlich, denn Englisch kann der kleine Mann noch nicht!

    Für sein kleines Schwesterchen, was bald ankommt, wünsch ich mir das tolle Set.

    Viele Grüße aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  21. Das erinnert mich gerade an meine Cousine. Sie hatte 2 ältere Brüder und immer wenn sie etwas angestellt hatte, schob sie die Schuld auf einen der beiden. Einmal hat sie in die Hose gemacht. Prompt sagte sie zu ihrer Mutter das Bruno (ihr Bruder) es gewesen wäre. Somit ist alles aufgeflogen und keiner glaubte ihr mehr.

    mail: mechtho@t-online.de

    AntwortenLöschen
  22. Meine kleine fängt auch demnächst das essen an... hoffentlich mag sie auch alles :-)

    Also meine kleine Geschichte handelt von mir!

    Im Kindergarten wurde uns bei der Vorlesestunde immer was aus dem Buch mit dem Riesen und den Zwergen vorgelesen. Daraufhin hat man auch den Karneval als Zwerg im Kindergarten verbracht. Alle als Zwerge verkleidet...ich wollte da aber partou nicht hin. Ich habe geweint und mich versteckt. Meine Mutter konnte es sich nicht erklären... irgendwann rückte ich dann mit der Sprache raus: Ich habe das Buch falsch verstanden. Ich dachte, der Riese isst alle Zwerge auf dem Butterbrot auf! Jedoch halfen die Zwerge dem Riesen und andersrum... tja...soviel zum Thema Essen :-)

    AntwortenLöschen
  23. Würde ich gerne für meine Nichte gewinnen.

    Hier eine Geschichte mit ihrer Schwester:
    Puuh ich erlebe jedesmal so viel lustiges mit ihr. Vor kurzem war bei uns Volksfest und die junge Dame ist mit ihrer Tante Kinderkarussel gefahren. Als sie wieder rauskamen mussten sie noch auf uns warten, das wurde der kleinen aber zu doof. Sie holte ihren "Geldbeutel" raus, holte 5 euro raus und wollte sich eine Karte fürs Karussel kaufen. Sie hätte es ja noch nichtmal sagen können, so viel redet sie nämlich noch gar nicht..

    supermeh[at]gmx[.]net

    AntwortenLöschen
  24. Unsere kleine Luca hat nun kapiert - alles was von ihrem Essen runter fällt - wird sofort von unseren lebenden Staubsaugern (Husky und Schäferhündin) liebend gerne aufgesaugt !

    Immer wenn sie also jetzt im Hochstuhl sitzt - werden erstmals die Dogs gefüttert - und wie sie dabei lacht und sich freut :-) Muss jetzt gerade auch herzlich lachen - das ist sooo toll ! Unser dreier Dream-Team !

    Nadine Pflegshörl

    email : cybernici3@aol.com

    habe geteilt auf facebook

    http://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=215632015139418&id=100000778638329

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...