Donnerstag, 15. März 2012

Mit Kneipp zur Wunschfigur - mein Fazit nach 2 Wochen




Im letzten Jahr hatte ich gerade zur Weihnachtszeit etwas über die Stränge geschlagen und wollte nun in einem Zwei-Wochen-Projekt genau diese daraus resultierenden überflüssigen Pfunde loswerden. In meinen beiden letzten Berichten hatte ich euch bereits verschiedene Zubereitungsmöglichkeiten, sowie die Zusammensetzung des Wunschfigur-Drinks von Kneipp, vorgestellt.


Wer nochmals nachlesen möchte kann dies hier…




Am Anfang war die Umgewöhnung von der „normalen“ Nahrung auf einen Shake etwas gewöhnungsbedürftig und ich hatte noch Hunger, oder eher Lust auf das was man sonst zu sich nahm. Dies ließ jedoch noch kurzer Zeit bereits nach und durch die individuellen Möglichkeiten die sich durch Kombination mit zum Beispiel Fruchtbuttermich, Schwarztee, Früchten etc. ergaben, wurde es auch nicht allzu schnell langweilig.  Es wurden täglich zwei von drei Hauptmahlzeiten mit dem Drink ersetzt. In der Ersten Woche nahm ich bereits ½ Kilo ab. In der zweiten Woche kamen nochmals über ½ Kilo hinzu, so dass ich insgesamt 1,2 Kilo in dieser Zeit abgenommen habe.



Ich habe nun etwas gewartet, bis ich diesen Bericht nun schreibe, da ich wissen wollte, ob der böse Jojo-Effekt nach Beendigung des Selbstversuches zuschlägt und ich direkt wieder zunehme. Ich habe trotz normaler Ernährung bisher nicht wieder zugenommen.

Für einen Zeitraum von 2 Wochen war der Ersatz von zwei Mahlzeiten täglich völlig in Ordnung. Jedoch könnte ich persönlich mir nicht vorstellen über einen längeren Zeitraum meine Nahrung auf Kneipp Wunschfigur umzustellen. Ich nutze jedoch auch jetzt noch einen Shake, wenn ich aus Zeitgründen nicht dazu komme zu frühstücken.


 Bildrechte: Kneipp/ Das Meinungsportal

Kommentare:

  1. Ich trinke den Shake auch zischendurch immer noch gerne. Ich habe dank Kneipp Wunschfigur um die 2 Kilo abgenommen und bin erstaunt, dass ich es solange durchgehalten habe. Schön, dass du dein Gewicht auch halten kannst ;). lg Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Hach, ich finde das total schwer. 2 komplette Mahlzeiten sind echt ne Hausnummer. Mir schmeckt der Shake leider auch nicht wirklich. =o/

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde den Shake lecker, er schmeckt auch nicht zu süß. Mich erinnert er ein bisschen an Grießbrei. Ich nehme den Shake seit gestern, mal sehen wie viel ich abnehmen werde. Bin bis jetzt guter Dinge :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...