Dienstag, 27. März 2012

Wolkenwerke - personalisierte Kinderbücher die auch Eltern verzaubern





Kinder lieben Bücher, die ihre Fantasie beflügeln und welche trotz vieler bunter Bildern noch Raum für eigene Interpretationen lassen. Ich persönlich finde Kinderbücher besonders schön in welchen Kinder spielerisch durch die erzählte Geschichte noch etwas lernen.




Genau diese Ansprüche erfüllen die Bücher der Wolkenwerke zu mehr als 100%, denn die Bücher sind nicht nur liebevoll gestaltet, sondern Kinder erkennen sich in den personalisierten Büchern wieder. Jedes Buch wird individuell für jedes Kind zusammengestellt. Je nach Buch ist es möglich außer dem Namen auch Haarfarbe und Frisur auszuwählen, so dass das beschenkte Kind auch optisch im Buch der Held der Geschichte sein darf. Ich finde dies eine wirklich wunderschöne Idee und ich wünschte wirklich es hätte solche Möglichkeiten bereits damals in meiner Kindheit gegeben.


Die Gestaltung eines personalisierten Kinderbuches ist ganz einfach und in insgesamt drei Schritte untergliedert:

1. Geschichte wählen

Hierbei bekommt man direkt die Möglichkeit Bücher genau auf das Alter des Kindes abgestimmt auszuwählen. Es gibt bereits Bücher für die ganz Kleinen und ebenso Bücher für Kinder ab 9 Jahren. Somit wird ein Fehlkauf von vornherein vermieden.

2. Personalisieren des Buches

Man wählt Haarfarbe, Geschlecht, Widmung und Foto des Kindes sowie Frisur um das Buch so individuell wie nur möglich zu gestalten.

3. Fertig!

Nun heißt es warten und freuen, wenn das Buch innerhalb weniger Tage ankommt.

Stefanie Wacker, die Autorin dieser kindgerechten und wunderschön illustrierten Geschichten, liegen Kinder sehr am Herzen. Dies merkt man sofort, wenn man das Buch aufklappt.





Blauland ist die Heimat des kleinen Elefantes Dalmo. Wie alles in Blauland ist auch Dalmo blau. Blauland liegt im Wolkenland und wie auch Kinder es gerne tun liebt er es herumzutollen und die Gegend zu erkunden. Einmal im Jahr treffen sich alle Tiere im Kunterbuntland um das Fest des Sommers gemeinsam zu feiern. Als er einen Moment auf der Wanderung nicht aufpasst ist seine Herde bereits werter gezogen. Alleine weiß er nicht weiter und er ist froh, als er von einem Kind (bei uns meine Tochter Milena) gefunden wird. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach der Herde von Dalmo und erleben gemeinsam viele Abenteuer, reisen durch bunte Länder und lernen neue Freunde kennen. Alles möchte ich jedoch noch nicht verraten...










Mein Fazit

Kinder lernen Farben und Tiere kennen und erfahren, dass Freundschaft und sich gegenseitig zu helfen etwas ganz Besonderes ist. Das Kind wird der Held der Geschichte und kann sich, wegen der schönen Bilder, das Buch auch ohne Erzählung wunderbar alleine ansehen. Man kann die Geschichte auch super anhand der Bilder nachvollziehen, wenn man die Geschichte kennt. Das ist gerade bei kleinen Kindern eine wirklich schöne Option. Meine Tochter liebt es Geschichten selbst nachzuerzählen und für diesen Zweck sind die Bücher von Wolkenwerke perfekt geeignet.

Milena liebt Elefanten schon sehr lange und sie war von Anfang an begeistert von Dalmo, dem kleinen blauen Elefanten. Das Buch ist mit 32 Seiten auch für Kleinkinder nicht zu lange und man kann ohne Probleme die Geschichte am Stück vorlesen. 

Derzeit ist dieses schöne Wolkenwerk zu einem Kennenlernpreis von 49,00 EUR zu haben. Wer es eilig hat, kann auch wahlweise einen Buch-Gutschein auswählen. Dieser wird in sehr kurzer Zeit versendet.

Unsere Tochter ist gerade 2 ½ Jahre und auch wenn das Buch ab 3 Jahren vorgeschlagen wird, kann ich auch Eltern mit Kindern ab 2 Jahren nur zu diesem Buch raten. Durch die schönen Bilder ist es auch bereits ab diesem Alter interessant.


 Bildrechte: Wolkenwerke/ Das Meinungsportal

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...