Mittwoch, 11. April 2012

Lorenz Naturals mit Rosmarin - die Chips ohne künstliche Aromen und Konservierungsstoffe

.
Ich bin kein Schokofanatiker, allerdings muss ich zugeben, dass ich bei leckeren Chips schwach werde und alle Vorsätze über den Haufen werfe. Weihnachten und Ostern sind nun vorbei und der Sommer kommt in großen Schritten auf uns zu. Ich habe eine Lieblingssorte, an die bisher keine andere Chipssorte ran kommt. Bei meiner Lieblingssorte denke ich auch nicht an den kommenden Sommer und den Winterspcek – dafür schmecken sie zu gut.
Jedoch wurde ich neugierig, als ich von Lorenz Naturals gehört habe. Ich habe die Geschmacksrichtung Rosmarin getestet. Mit einer Füllmenge von 110 g ist die Packung für einen Abend auf der Couch genau richtig. Da nur ich Chips esse, bleibt somit auch nichts übrig.
Ich muss sagen, dass ich sehr angenehm überrascht bin. Die Chips schmecken nicht fettig, die Hände sind auch nicht fettig und sie schmecken wirklich lecker würzig. Leider kann man den Rosmarin-Geschmack nicht besonders herausschmecken. Das ist jedoch nicht dramatisch, da die Chips an sich wirklich sehr, sehr lecker schmecken. Ich habe mehrere Leute aus der Familie sowie aus dem Freundeskreis testen lassen und die Meisten fanden die Chips sehr lecker. Niemand der Tester fand sie schlecht muss ich dazu sagen.




Naturals sind Chips für einen unverfälschten Genuss! Mit natürlichen Zutaten ohne künstliche Aromen, und ohne Konservierungsstoffe sowie ohne Gluten. 1 Portion von 20g hat 103 kcal. Naturals werden ausschließlich mit rein natürlichen Zutaten, für extra leckeren Chipsgenuß, hergestellt.

Die speziellen Kartoffelsorten für diese Chips bezieht Lorenz nur aus dem eigenen Vertragsanbau. Dieser wird streng und regelmäßig durch Lorenz kontrolliert. Mit der Schale werden die Kartoffeln in wertvollem Sonnenblumenöl schonend gebacken. Ausgesuchte hochwertige Gewürze werden für NATURALS verwendet.
Ich liebe diese Chips, auch wenn ich eigentlich am liebsten scharfe Chips esse. Sie sind Geschmacksintensiv und knackig, auch wenn der Rosmarin Geschmack nicht wirklich intensiv ist. Ihr solltet diese Chips auf jeden Fall einmal selbst  ausprobieren.



Bildrechte: Das Meinungsportal

Kommentare:

  1. Ich bin ja eher der Schokofan und mein Mann der Chipsesser, aber ich muss gestehen, hier hab ich auch fleissig zugegriffen.

    *gg* obwohl es Liebe auf den zweiten Biss war, beim ersten Mal konnte ich mich nicht wirklich enstcheiden, ob ich sie mag, oder nicht ;-)


    LG Martina

    AntwortenLöschen
  2. Mir haben die Chips auch sehr lecker geschmeckt, ich finde den Rosmaringeschmack sehr gut

    LG Biggi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...