Dienstag, 8. Mai 2012

Mein kleiner Balkongarten - das züchte ich selbst


Ich liebe den Frühling wegen der unglaublichen Vielfalt verschiedener blühender und wunderbar duftender Pflanzen. Man bekommt direkt gute Laune bei einem Spaziergang im Grünen und weil ich den Frühling auch gerne in meinen vier Wänden hätte, habe ich meinen Balkon mit verschiedenen robusten Pflanzen bestückt. Der Kaffee bei ersten Sonnenstrahlen macht somit noch mehr Freude, wenn das Ambiente stimmt. Auch in der Wohnung dürfen Pflanzen nicht fehlen, denn ganz ohne „Grün“ wirkt selbst eine schöne Wohnung nicht komplett und doch ein Wenig kahl.

Ich bin seit Jahren ein großer Fan von Orchideen. Diese Pflanzen sehen nicht nur sehr edel aus, sondern benötigen auch besondere Fürsorge von ihrem Besitzer. Mit der Zeit weiß man was seine Pflanzen brauchen und was man gegen kleine „Wehwehchen“ unternehmen muss. 


Da ich auch nützlich denke, habe ich auf meinem Balkon gerade vor kurzer Zeit verschiedene Kräuter gepflanzt. Somit habe ich fast einen kleinen Kräutergarten und immer frische Kräuter, wann immer ich möchte. Im Freien wachsen Kräuter viel besser als in der warmen Wohnung und dekorativ sind sie ebenso. Man spart nicht nur eine Menge Geld, sondern man wird ebenso beim Kochen den feinen Unterschied, zu abgepackten Produkten, bemerken.

Ich habe bereits oft von lieben Menschen Wohnungspflanzen geschenkt bekommen. Das Problem ist jedoch, dass man meist keinerlei Informationen zur Pflege der geschenkten Grünpflanze mitbekommt. Viele Pflanzen vertragen keine direkte Sonneneinstrahlung, oder dürfen nicht übermäßig gewässert werden. Ich muss gestehen, dass ich bereits folgenschwere Fehler in dieser Art gemacht habe und somit nicht lange Freude an einige meiner Pflanzen hatte. Aus Fehlern lernt man und die beste und schnellste Möglichkeit an relevante Informationen zu kommen ist nun einmal das Internet. Empfehlen kann ich für alle Interessierte ein Forum, welches sich mit allen Themen rund um das Thema Haus und Garten beschäftigt. Man kann nicht nur Nutzen aus den Beiträgen anderer Nutzer ziehen, sondern kann auch seine eigenen Erfahrungen, sei es mit Pflanzen, Garten- sowie Pflanzenpflege, veröffentlichen. Für alle Gartenfragen erhaltet ihr hier im Forum von Hausgarten.net direkt Hilfe und steht mit euren Fragen nicht alleine dar.


 Bildrechte: www.hausgarten.net

Kommentare:

  1. Ohhh ein Forum das ist ja toll. Ich habe ja auch nen großen Garten, da muß ich unbedingt öfter mal reinschuan. glg Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Huhu, das klingt interessant, Danke für deinen Tipp!
    glg Leane

    AntwortenLöschen
  3. Sowas habe ich schon immer gesucht, denn ich frage mich ganz oft, warum einige Pflanzen bei mir immer den Kopf hängen lassen...

    Liebe Grüße,
    Erdbeerchen

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...