Mittwoch, 26. Dezember 2012

Einrichten leicht gemacht mit Sommerlad

 
Sich wohnlich einzurichten ist bei der Auswahl an unterschiedlichen Möbeln nicht unbedingt einfach. Der persönliche Stil kann ausgelebt und verwirklicht werden. Ich bin jemand der sich gerne Inspiration online holt, sich jedoch gerne die Möbel vor dem Kauf nochmals in real ansehen möchte.
 
Bei Sommerlad hat man in Gießen und in Fulda die Möglichkeit sich, die vorab online angesehenen Möbel von Sommerlad, noch einmal aus der Nähe anzusehen. Diese Möglichkeit bekommt man in normalen Onlineshops nicht geboten. Zudem bekommt man bei Sommerlad nur hochwertige Markenmöbel von namhaften Herstellern wie zum Beispiel von Hülsta, Miele, Rolf Benz und Siemens.
 
Da wir eine Dachwohnung haben ist es sehr praktisch vorab die Wunschmöbel zu Hause abmessen zu können. Nach Gießen ist es von mir aus nicht wirklich weit, und nach dem Shopping würde ich zusätzlich empfehlen nochmals die Stadt zu erkunden. Online ist man zudem stets auf dem neusten Stand welche Angebote es gerade gibt, also vor dem Shoppen einfach zuvor online schlau machen.
 
Vor Ort können Wohnwände und Küchen mit fachkundigem Personal geplant werden und auch der Aufbau kann auf Wunsch übernommen werden. Die Einrichtungsberater und Spezialisten helfen gerne weiter bei der Zusammenstellung der Einrichtung auch für das Bad und bei der Wahl der richtigen Matratze. Das geschulte Team hilft bei Fragen gerne weiter, damit man auch lange Freude an seinem Einkauf hat.
 
Online gibt es sogar einen Finanzierungsrechner, so dass man die eigenen Möglichkeiten vorab schon einmal in etwa abschätzen kann. Wenn man vor hat sich umfassend beraten zu lassen, oder sich komplett neu einzurichten, dann empfiehlt es sich vorab einen Beratungstermin auszumachen. Dies geht entweder telefonisch, oder auch ganz einfach über das speziell dafür vorgesehene Formular online. 
 
Der Newsletter bietet die Möglichkeit kein Angebot in Zukunft mehr zu verpassen. Ich habe mich gleich einmal angemeldet, da wir in der nächsten Zeit vorhaben aus dem Kinderzimmer ein Mädchenzimmer zu zaubern. Gewissen Wünsche und Vorstellungen hat man ja, aber bisher hat mich nichts zu 100% überzeugen können. Ein wirklich schönes Himmelbett konnte ich online bereits entdecken, welches ich mir gemeinsam mit meiner Tochter einmal direkt vor Ort ansehen werde. 
Sponsored post

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...