Sonntag, 31. März 2013

Kärcher WV 50 Fenstersauger - Facebook 25h-Kampagne „Mehr Zeit für mich“


sponsored by Kärcher

Frühlingszeit ist die Zeit in welcher man sich endlich wieder mit einer Tasse Kaffee mit Freundinnen auf den Balkon setzen und die ersten Sonnenstrahlen genießen kann. Die Schattenseite war jedoch immer der Frühlingsputz und gerade das Fensterputzen ist wieder dringend nötig. Streifenfreie glänzende Fenster sind jedoch eine Sache für welche man viel Geduld und vor allem auch Geschick benötigt.




Der neue Akku-Fenstersauger WV 50 von Kärcher verspricht hier eine enorme Erleichterung und da Männer ja bekanntlich Fans von fast allem sind was man mit Strom und Batterien betreiben kann, wird hier vielleicht noch der ein oder andere Fensterputz-Fanatiker geboren. Das Set kommt mit einem Mikrofaser-Wischer mit Sprühflasche inkl. Einem Reinigungskonzentrat und auch hartnäckige Verschmutzungen des vergangenen Winters werden durch die Mikrofasern spielend leicht gelöst. 

Heruntertropfendes Wischwasser wird sofort von der Oberfläche abgesaugt und läuft nicht, wie man das sonst kennt, die Schreibe herunter. Auch wenn man viele Fenster vor sich hat ist dies mit dem Leichtgewicht von Kärcher kein Problem. Mit nur 700 Gramm ist der Fensterreiniger leicht und handlich. Mit einer Akkuladung läuft er etwa 20 Minuten und erfahrungsgemäß reicht diese Zeit um 40-60 qm also bis zu 20 Fenster zum Strahlen zu bringen. Da man schneller ist als gewöhnlich, macht das sonst so gemiedene Putzen der Fenster sogar Spaß. Jetzt brauche ich nur noch etwas, dass mir das Bügeln versüßt. 

Um den Akku wieder komplett zu laden bedarf es einer Ladezeit von nur 3 Stunden, was mit einem Smartphone vergleichbar ist. Der Schmutzwassertank umfasst ein Fassungsvermögen von 100 ml und kann schnell mit einem Handgriff geleert werden. Auf Facebook läuft gerade die 25h-Kampagne „Mehr Zeit für mich“ - wenn du den Fenstersauger WV 50 testen und mit Kärcher einen 25h Tag genießen möchtest, dann schau bei dieser Aktion einfach einmal vorbei.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...